PIDP ® – Personal Identity Development Process

PIDP ® – Personal Identity Development Process

Innere Klarheit beginnt innen und wirkt sich in einer authentischen Persönlichkeit sowie in der aktiven Gestaltung des eigenen Lebens aus. Der PIDP ® beschleunigt und erleichtert diesen Prozess.

Der PIDP ® unterstützt Einzelpersonen dabei, innerhalb kurzer Zeit innere Klarheit zu gewinnen, die auch nach außen erlebbar ist. Im PIDP ® definiert man seinen persönlichen Lebenssinn, die persönliche Mission oder den persönlichen inneren Antrieb. Anschließend bereitet man die Verwirklichung des persönlichen Wunsch-Lebens sowie die Beeinflussung dafür notwendiger Rahmenbedingungen vor.

Der PIDP ®  ist ein zweitägiger, kompakter, strukturierter, klientenzentrierter, nachhaltig wirkungsvoller Coaching- und Identitätsentwicklungsprozess unter vier Augen ohne inhaltliche Beeinflussung durch den Coach.

 Mit dem PIDP ® wird der natürliche Identitätsveränderungsprozess eines oder mehrerer Jahre strategisch beschleunigt, unterstützt und auf zwei Tage verdichtet.

Der PIDP ®-Coach  (PIDP ®-Begleiter) unterstützt den Klienten bei seiner Entwicklung durch aufmerksames Zuhören, bestimmte Fragestellungen, Methoden, Spiegelungen und Aufmerksamkeitslenkung.

Zielgruppen vom PIDP ®

  • Menschen, die ihre persönliche Mission, ihren inneren Antrieb, ihren persönlichen Sinn des Lebens suchen und finden wollen.
  • Menschen, die sich mehr Klarheit für Ihr Leben gestalten wollen.
  • Menschen, die Ihre Energie auf den Punkt bringen wollen.
  • Menschen, die Ihre Energie wieder finden und bei ihrer persönlichen Lebensgestaltung oder Verwirklichung ihrer Visionen in Umsetzung sowie Anwendung bringen wollen .
  • Menschen, die  für nachhaltige Veränderungen in ihrem Leben bereit sind.

Alle, die die eigene Zukunftsgestaltung aktiv selbst in die Hand nehmen wollen:

  • Unternehmer, Selbstständige
  • Geschäftsführer, Vorstände
  • Führungskräfte, Projektleiter
  • Verkäufer
  • Privatpersonen

PIDP ® ist ein Identitätsentwicklungsprozess für eine Person, um kraftvoll Ziele & Visionen zu verwirklichen.

Wirkung des PIDP ®

Die zwei Tage des PIDP ® haben eine sofortige Wirkung auf die persönliche Ausstrahlung und die persönliche Umsetzung eigener Ideen. Die Wirkung hält lange an. Unsere Kunden berichten von mindestens zwei bis zu sieben Jahren, in denen ihnen der PIDP innere Orientierung gab.

Mit dem PIDP ® gewinnen Sie nachhaltig Klarheit in Bezug auf Ihre Mission und Zukunftsvorstellungen und erleben Gleichklang zwischen Ihrer persönlichen Strategie und Ihrer Person. Dabei decken Sie auch Unstimmigkeiten in Ihrem Lebensmodell auf und lösen diese.

Ängste, Befürchtungen, innere Hürden, blockierende Glaubenssätze werden im PIDP nicht analysiert oder interpretiert, sondern pragmatisch zur Generierung von Lösungen und zur Energiefreisetzung genutzt.

Das Ergebnis sind Sie als klare, fokussierte, kraftvolle und authentische Persönlichkeit!

Gleichzeitig, sozusagen “nebenbei” gibt Ihnen Ihr während des Prozesses entwickeltes, schriftlich fixiertes Leitbild Orientierung für die geplante Zukunft.

Einsatzbereiche des PIDP ®

  • Schaffen von innerer Klarheit,
  • Klärung der persönlichen Sinnfrage,
  • gezielte Persönlichkeitsentwicklung,
  • vor, während oder kurz nach einer persönlichen oder beruflichen Neuorganisation: neuer Job, neue Aufgabe, neue Hierarchie, familiäre Veränderung zur Klärung und Vorbereitung auf die neue Lebenssituation,
  • Schaffung von Klarheit für bevorstehende Lebensentscheidungen,
  • Geschäftsstrategieplanung, Jahresplanung,
  • Unternehmensgründung (z.B. zur Entwicklung einer authentischen, überzeugenden Ausstrahlung z.B. vor der Suche nach Finanzgebern oder vor der ersten Personalsuche),
  • Karriereplanung, Lebenswegentscheidungen, Orientierung, Neuorientierung, persönliche Neuausrichtung, Sinnklärung,
  • Integration und Ausbalancieren scheinbar widersprüchlicher Zukunfts- und Lebensvorstellungen sowie unterschiedlicher Rollen und Identitäten,
  • (Wieder-)Entdeckung persönlicher Motivationsfaktoren und deren nachhaltige Aktivierung, Wiedererlangung von Energie und persönlichem Engagement,
  • Beschleunigung der Verwirklichung von Visionen und persönlicher Zukunftsvorstelllungen,
  • Suche nach dem persönlichen Lebenssinn, Sinn der Arbeit,
  • Präventation vor Burnout.

Vorgehensweise im PIDP ®

Der PIDP ® dauert in der Regel zwei Tage. Zunächst klären wir telefonisch ab, ob ein PIDP  ® geeignet ist, die Erwartungen des Interessenten zu erfüllen bzw. der PIDP ® die richtige Methode ist, die wir für die Situation und die Person des Klienten zielführend erachten. Die zwei Tage PIDP ® werden umrahmt von einem Vorbereitungstelefonat und einem Nachbereitungstelefonat.

Logical Levels als strukturelle Basis des PIDP

Die Struktur des PIDPs basiert auf dem Modell der Logical Levels nach Robert Dilts und Gregory Bateson.

Die Methoden zur beschleunigten Identitätsentwicklung sind eine Erfindung von Hans-Peter Wellke und der “Natur” abgeschaut. Einige Methoden hat Hans-Peter Wellke speziell für den PIDP erfunden, wie z.B. bestimmte Fragestellungen zur Erarbeitung der Logical Levels sowie deren systemische Vernetzung. Auch der Umgang mit Ängsten, Befürchtungen und limitierenden Grundhaltungen und deren Nutzung als Informations-, Kraftquelle und Ressource ist eine Erfindung von Hans-Peter Wellke. Die flexible Zusammenstellung all dieser Methoden bildet die wirkungsvolle Basis des PIDP ®.

Durch prozessorientierten Methodeneinsatz verdichtet Ihr PIDP-Begleiter Ihren Entwicklungsprozess und bringt Ihre Identität optimal mit Ihrer Zukunftsstrategie in Einklang.

Im PIDP ® geschieht die wesentliche Arbeit in Ihnen. Sie werden dabei unterstützt, in sich selbst hineinzuhören und hineinzufühlen, sich selbst und Ihre Wahrnehmung immer wieder zu überprüfen. Da niemand in Sie hineinschauen und hineinhören kann, benötigen wir dafür Ihre Worte. Viele Ihrer Aussagen dokumentieren wir gemeinsam, so dass als Ergebnis nicht nur Sie selbst und Ihre Entwicklung stehen, sondern als Nebeneffekt auch ein schriftliches Ergebnis dabei entsteht.

Die Fragestellungen und die hochfokussierte, durch Ihren PIDP ®-Begleiter gestützte Aufmerksamkeit, ermöglicht Ihnen Ihre selbst gesteuerte, proaktive Identitätsentwicklung sowie Ihre beschleunigte Persönlichkeitsentwicklung.

Mit Hilfe der Methode “Clean Language & Symbolic Modelling” gelingt es uns als PIDP ®-Begleiter, wörtlich mit Ihren persönlichen Aussagen zu arbeiten und Sie so verantwortungsbewußt und respektvoll bei Ihrer Persönlichkeits- und Identitätsentwicklung aktiv zu unterstützen ohne inhaltlich einzugreifen.

Unterschied des PIDP ® zu anderen Methoden

  • PIDP ® ist keine Coaching-Methode, sondern ein methodischer Weg zur persönlichen, beschleunigten, selbstgestalteten und bewussten Identitätsentwicklung, den der Klient beschließt und auf den der Klient methodisch vorbereitet wird und auf dem sich der Klient dann methodisch begleiten lässt. 
  • Daher ist der PIDP ® auch keine Alternative zum Coaching, sondern ein alternatives Format mit durch den Klienten selbst gesteuerten Auswirkungen, die mit Coaching in dieser nachhaltigen Intensität und Auswirkung nicht erreichbar sind.
  • Identität sehen wir als eine ganzheitliche Zusammenstellung von Einzelaspekten. Diese erarbeiten wir “Stück für Stück” und bringen sie in einen authentischen Zusammenhang.
  • Wir konzentrieren uns auf Ihre authentische Wirkung und unterstützen Sie methodisch dabei, damit Sie Ihre persönliche Identität erhalten, die Sie selbst wollen.
  • Wir greifen weder inhaltlich noch beratend ein.
  • Wir arbeiten mit Ihnen in Ihnen und nicht an schriftlichen Formulierungen, auch wenn Worte ein wesentliches Element der Arbeit darstellen.
  • Wir beziehen Ihre natürliche Gesamtgestalt, Ihre Wirkung, Ausstrahlung, Gestik, Gefühle etc. mit in die Arbeit ein, ohne jedoch zu interpretieren, zu analysieren oder zu bewerten.
  • Nicht wir arbeiten an und in Ihnen, sondern Sie selbst. Wir sind dabei als PIDP-Begleiter Ihr persönliches, methodisch unterstützendes Werkzeug.
  • Wir nutzen Ängste, Befürchtungen, innere Hürden als Ressourcen und leiten Sie dazu an, diese selbst aktiv und lösungsorientiert zu nutzen.
  • Schriftliche Ergebnisse des PIDPs sind “Nebenerzeugnisse”. Das Ergebnis sind Sie, Ihre Energie, Ihre Klarheit, Ihre Authentizität, Ihre Motivation.

PIDP ® ist ein neues Format

PIDP ® als Identitätsarbeit stellt ein neues Format jenseits klas­sischer Maßnahmen wie Training, Coaching oder Workshop dar. Der PIDP ® ist daher sowohl in der sofortigen Wirkung, als auch in der Nachhaltigkeit der Wirkung eine Innovation. Aber auch die Vielzahl verwendeter innovativer Einzelmethoden stellt in der Summe eine Innovation dar. Der PIDP ® ist als Methode zur wirkungsvollen, klientenzentrierten, antizipativen und beschleunigenden Entwicklung der persönlichen Identität einmalig.

PIDP ® ist eine eingetragene Marke von Hans-Peter Wellke. Gunnar Bremer, Heidi Herbig, Heidi Kablitz und Bettina Wellke erhielten durch eine mehrmonatige Ausbildung zum PIDP-Begleiter (zertifizierter und lizenzierter Personal Identity-Coach) die Lizenz zum Anbieten und Begleiten von PIDPs.

Dauer und Ort

Der PIDP ® dauert in der Regel zwei Tage und wird unterstützt durch Vor- und Nachbereitungstelefonate (siehe auch “Ablauf des PIDPs” rechts). Wählen Sie für Ihren PIDP ® einen ungestörten Ort Ihrer Wahl. Wir begleiten Sie gerne bei Ihrem PIDP ® in Ihrem Büro, bei Ihnen zu Hause, an der Ostsee, in München, im Allgäu, in der Schweiz oder an einem anderen für Sie inspirativen Ort.
[social_share/]