was successfully added to your cart.

Vision zielstrebend verwirklicht

Überzeugendes Auftreten als Unternehmer.

„Die systematische, aber zwangslose Vorgehensweise führte in kurzer Zeit zu sehr vielen Ergebnissen und Aspekten. Durch die Erfahrung von Herrn Wellke konnten auch kompliziert scheinende Punkte gelöst und beantwortet werden.“
Andreas Helmer, Braumeister und Unternehmer, schlossbrauhaus.de


„Alle offenen Fragen konnten beantwortet werden und das entstandene, wirklich gelungene Fotoprotokoll ist eine sehr schöne Zusammenfassung aller relevanten Ergebnisse und Ziele.

Wir haben im Laufe des einen Tages mein „Projekt“ tiefgreifend und detailliert erörtert. Alle Unklarheiten konnten wir nach kurzer Überlegungszeit klar definieren. Alle meine Ziele und Wünsche sowie der Weg wie diese erreicht werden können haben wir herausgearbeitet.

Durch den PIDP wurde ich in meiner Meinung gestärkt. Mögliche Zweifel und Unsicherheiten konnten soweit wie möglich entfernt werden. Meine persönliche Stellung und meine Aufgaben vor allem für die Zukunft konnten sehr präzise festgelegt werden.

In der Folge des PIDPs habe ich ein entscheidend positiveres Auftreten, somit kann ich Skeptikern und Kritikern besser entgegenwirken. Wir haben eine Art Konzept für meine Zukunft entwickelt, das im Fotoprotokoll festgehalten ist. Ich bin fester entschlossen denn je, insbesondere durch die erarbeitete positive Grundeinstellung werden ´alle´ Hürden  genommen. PIDP ist ein sehr persönliches, eindringliches aber auch anstrengendes Gespräch, welches zwanglos unerwartet viele Aspekte/Ergebnisse bringt.

Ich denke für alle Personen, die sich verändern, umorientieren oder etwas neues anfangen möchten kann PIDP sehr hilfreich sein, vor allem wenn es für sie um grundlegende und zukunftbestimmende Entscheidungen geht und sie sich nicht 100%ig sicher sind. Der PIDP ist besonders geeignet für Unternehmer und Führungskräfte, die bereit sind sich kritisch mit sich und ihrem Unternehmen auseinander zu setzen und aufgeschlossen für mögliche Veränderungen sind.

Durch die klare Definition von Zielen und Visionen sowie durch das Ausräumen von Ungereimtheiten im PIDP, kann man nur profitieren.“ Andreas Helmer

 

Der PIDP®-Begleiter war: Hans-Peter Wellke

 

Bildnachweis:

Titelbild von skeeze auf Pixabay

 

Blogautor:

Hans-Peter Wellke
Tel. 08376/921744
https://www.SourceOfPerformance.de
https://blog.wellke.de
https://www.cleanlanguage.de