CIDP für virtuelle Führungskräfteteams

FacebookGoogle+XINGLinkedInEmail
CIDP Identitäts- und Teamentwicklung für internationale virtuelle Teams

Der CIDP(R) wird international. Zum ersten Mal fand der CIDP nun nicht nur auf deutschen Boden, sondern in Istanbul statt. Ein internationales Team aus Singapur, Japan, Indien, Russland, Türkei und Canada mit Führungsverantwortung in nahezu allen Kontinenten (ausser Ausstralien) entwickelte ihre persönliche Mission und verband sich in einer gemeinsamen Vision und Identität. (weiterlesen …)

Von Marc Krüger, Abteilungsleiter in der Automobilbranche
CIDP®-Begleiter:  Hans-Peter Wellke

Konstruktive Klausur Moderation

FacebookGoogle+XINGLinkedInEmail

„Die beste Klausur dieser Art, die ich je erleben durfte.”

 

(weiterlesen …)

Von Horst Dähne, Real Estate Manager
CIDP®-Begleiter: Hans-Peter Wellke

Wir-Gefühl und Vertrauen

„Wir haben in den beiden Tagen eine direktere Kommunikation erreicht und eine Gemeinsamkeit erarbeitet. Es ist ein Wir-Gefühl entstanden. Die beiden Tage haben mir Vertrauen in das Team gebracht – in Chef, Mannschaft und mich. Der Teamgedanke wurde begründet.

Mir gefiel es, dass und wie Herr Wellke sowohl die Balance einerseits individueller Äußerungen von Teilnehmern förderte und er andererseits die Gruppendiskussion voranbrachte.

Den Corporate Identity Development Process (CIDP) sehe ich besonders geeignet für heterogene Gruppen und Abteilungen.“

Von Ralf Ruppel, Teamleiter in der Automobilbranche
CIDP®-Begleiter:  Hans-Peter Wellke

FacebookGoogle+XINGLinkedInEmail

Stärkung des Zusammengehörigkeitsgefühls:
Ausgewählte Rückmeldungen nach einem Corporate Identity Development Process – CIDP® eines Projektteams:

“Trotz unerwartet hohem Zeitaufwand hat sich die Mühe gelohnt. Das Projektteam hat nun eine gemeinsame Basis, auf die man sich immer wieder zurückbesinnen kann und auch sollte.

Es verbreitet sich das gute Gefühl, gemeinsam an einem Strang zu ziehen und damit auch ganz selbstverständlicher Offenheit und Respekt leben zu können. Probleme werden so schneller und konstruktiver gelöst. In Summe also eine wirklich gute Sache, definitiv weiterempfehlenswert!”

(weiterlesen …)

Von Otto Haas, Cluster Lead Germany, Branche: Real Estate
CIDP®-Begleiter:  Hans-Peter Wellke

Abgestimmte Teams im Asset Management

„Abteilungen und Fachgruppen, die an CIDP-Workshops teilgenommen haben, ziehen ab wie Schnellboote. Die  Teams haben sich auf gemeinsame Werte verständigt, die unsere Abteilungs- und Unternehmensziele voll unterstützen. Auch sind die Visionen der Mitarbeiter und Führungskräfte mit den Abteilungszielen abgestimmt.

Dadurch muss ich nicht mehr hin und her springen zwischen den Booten, damit sie nicht zusammenstoßen und kann mich auf die Entscheidungen und Arbeitsergebnisse meiner Führungskräfte und Mitarbeiter verlassen.”

(weiterlesen …)

Von Nico Pubantz, Cluster Lead Canada; Branche: Asset Management
CIDP®-Begleiter:  Hans-Peter Wellke

Abgestimmt und hoch vernetzt

„Ich konnte folgende Auswirkungen in unserem Team feststellen:
• Zahnloses abgestimmtes Arbeiten
• Hochkommunikatives Arbeiten
• Keine Redundanzen
• Starke Vernetzung
• Vernetztes, lautes Denken

Ich empfehle den CIDP-Corporate Identity Development Process.

Von Norbert Neubauer, ehem. Abteilungsleiter; heute Unternehmer & Blasmusikinstrumentenbauer
CIDP®-Begleiter:  Hans-Peter Wellke

Überlegene Strategieentwicklung

“Die Erarbeitung von Mission, Vision und Identity hat das Selbstverständnis für unsere Abteilung und innerhalb unserer Abteilung grundlegend geklärt. Der Identitätsprozess führt so zu einer tatsächlich belastbaren Strategie. Die Ergebnisse sind etwa einem Balanced Scorecard Prozess oder anderen Strategieentwicklungsansätzen weit überlegen. – Der CIDP ist die ehrlichste Klausur, die ich je erfahren habe.”

Von Günther Kraus, Asset Manager
CIDP®-Begleiter:  Hans-Peter Wellke

Funktionierende Einheit

„ Innerhalb kürzester Zeit hat sich eine hoch motivierte,
gut funktionierende Einheit gefunden.
Der CIDP hat das Team zusammengeschweißt.”

(weiterlesen …)

Von Petra Schninz und Nele Gilch, Inhaberinnen der Trommelwirbel OHG
CIDP®-Begleiter:  Hans-Peter Wellke

Schwingen im Gleichklang mit dem Erfolgsinstrument CIDP

“Zwei Jahre nach unserem CIDP® (Corporate Identity Development Process) schwingen wir immer noch im Gleichklang. Unsere im CIDP entwickelte Mission motiviert uns täglich. Die im CIDP entwickelten Strategien haben für uns heute noch Gültigkeit und geben uns Orientierung. Wir würden Wort für Wort wieder so entwickeln.”

(weiterlesen …)

Von Jens Schellenberg, Asset Manager
CIDP®-Begleiter: Hans-Peter Wellke

Wirkungsvolles Gefühl der Zusammengehörigkeit

„In diesen zwei Tagen sind unsere Aufgaben und Ziele konkret geworden, die Gruppe hat sich als Gemeinschaft gefunden und jeder konnte gestalten. Die Zusammenarbeit in der Gruppe hat für uns einen hohen Stellenwert.

Mir gefiel Ihr klar strukturierter Aufbau innerhalb des CIDP-Systems, Ihre verständlichen Erläuterungen der Zusammenhänge und die Vorgehensweise sowie die methodische Moderation und Hilfestellung.

(weiterlesen …)

Von Hartmut Schmökel, Head of Facility Management
CIDP®-Begleiter:  Hans-Peter Wellke

Benchmark in Sachen Teambildung

Der “Corporate Identity Development Process” für Teams (CIDP®) ist für mich Benchmark in Sachen Teambildung, da es völlig anders abläuft, als der Teilnehmer dies vielleicht auf Grund seiner bisherigen Erfahrung mit einschlägigen Trainings erwarten würde. Am Ende der zwei Tage haben die Teilnehmer einen extrem großen Schritt zu einer nachhaltigen Corporate Identity entwickelt, die in dieser Qualität ansonsten nur sehr schwierig oder möglicherweise gar nicht entstehen würde. Dies gilt insbesondere für Teams, die nicht an einem Standort vereint sind oder deren Aufgaben sehr versifiziert sind.”

(weiterlesen …)

Von Fritz Bullrich-Mörlbach, Asset Manager

Alle ziehen am selben Strang

„Herrn Wellkes perfektes Coaching führte zum Ziel: Die Teammitglieder waren sehr motiviert und haben sich als AP-Team gefunden. Der Workshop war super, hat richtig Spaß gemacht. Alle sind mit voller Begeisterung dabei, um unsere Mission zu erreichen.

Die Konsequenzen der zwei Tage für mich und mein Team: Meine Mission von vor drei Jahren deckt sich mit unserer neuen Mission. Das Team zieht am selben Strang. Diese Auswirkungen werden auch andere in meinem Umfeld erkennen, denn ich werde unsere Mission aktiv vorleben.

(weiterlesen …)

Von Steve-Robert Niedzielski, Strategieberater, ehem. Gründer und Gf von www.urban-team.de

Gemeinsame Unternehmensidentität

“Die gemeinsame Arbeit im und für das Team war sehr anstrengend, aber für unser Start-Up sehr wichtig und effektiv. Am Ende des dreitägigen CIDP (Corporate Identity Development Process) stand eine gemeinsame Unternehmensidentität, mit der wir uns, die vier Begründer des urban teams aus Bremen, voll und ganz identifizieren, weil sie von innen heraus selbst entwickelt ist und strukturell exakt zu uns passt. Etwas anderes kann man sich nicht wünschen. Das CIDP war entscheidend für unser Selbstbewusstsein, unsere Motivation und dem unbedingten Willen zu erreichen, was wir uns vorgenommen haben.“

Von Wolfgang Graf, Asset Manager

Leistungsstarkes Team

“Herr Wellke hat die Gruppe an das gemeinsame Verständnis herangeführt ohne diese zu beeinflussen. Beeindruckend war die große Übereinstimmung trotz der vielen neuen Kollegen in der Gruppe. Die Gruppe hat sich schnell in ihr neues Selbstverständnis eingefunden. Ich konnte erleben, wie unser gegenseitiges Vertrauen gewachsen ist.

Unser deutschlandweit verteiltes, neu zusammengestelltes Team hat schnell und leistungsstark zusammengearbeitet. Ich konnte mich nach den zwei Tagen schnell auf die neuen Aufgaben konzentrieren und muss nicht viel Zeit für gruppendynamische Findungsprozesse investieren.

(weiterlesen …)

Von Tom Nicolai, Geschäftsführer und Mitbegründer von www.urban-team.com

Gemeinsames Selbstverständnis entwickelt

“Für uns war es sehr wichtig, eine gemeinsame Linie und ein gemeinsames Selbstverständnis zu finden. Wir haben zusammen ein Bild von unserem Unternehmen entworfen und in konkrete Schritte umgesetzt. Der  CIDP (Corporate Identity Development Process) war hierzu ein wichtiger erster Schritt.”

Von Hubert Pelikan, Property Manager

Ergebnisorientert Teamgeist entwickelt

“Ich möchte mich auf diesem Weg nochmals ganz herzlich für Ihre hervorragende Moderation unserer Identity-Workshops bedanken. Sie haben es geschafft, die Teilnehmer an einem roten Faden ziel- und ergebnisorientiert durch die Workshops und zu einem sehr guten Ergebnis zu führen. Dadurch konnten wir unser Ziele (Leistungssteigerung, Identifikation mit dem Team und den Aufgaben, sowie das unternehmerische Denken und Handeln im Sinne unseres Konzerns) rasch erreichen und auch weiterhin konstant im täglichen Geschäft umsetzen.

(weiterlesen …)

Von Reinhold Alsheimer, Global Director Web, IT-Branche

Bewußte Verantwortungsübernahme

„Wir haben ausgetretene Pfade verlassen und es sind neue Strukturen entstanden. Nicht durch Vorgaben, sondern durch eigenes Definieren. Die Abteilungsmitarbeiter gehen nun anders mit dem Chef, den Mitarbeitern und den Kollegen um.
Auch übernehmen nun alle bewusster Verantwortung.“